Petition 52664: Kostenübernahme für cannabishaltige Medikamente & keine strafrechtliche Verfolgung
Öffentliche Sitzung des Petitionsausschusses am Montag, 23. März 2015

Quelle für das Video: Deutscher Bundestag,

Text der Petition
Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Bundesregierung Maßnahmen ergreift, damit die Kosten einer Behandlung mit Medikamenten auf Cannabisbasis bezahlt werden. Der Bundestag möge zudem beschließen, dass Strafverfahren gegen Patientinnen und Patienten im Zusammenhang mit einer durch einen Arzt bescheinigten notwendigen medizinischen Verwendung von Cannabisprodukten grundsätzlich eingestellt werden.

Hyperlink zur Petition: